Wir sind im ACHTELFINALE!!! =)

Heute war das Spiel Kolumbien gegen Elfenbeinküste und Kolumbien hat es geschafft, nachdem sie das letzte Mal 1998 bei der WM dabei waren, sind sie jetzt schon sicher im Achtelfinale! Das Spiel war während der Arbeitszeit, doch da „ein Steinwurf entfernt“ ein Public Viewing ist und wir wegen dem Krach nicht hätten arbeiten können, haben wir ausgemacht, dass wir die Arbeitszeit einfach wann andern nachholen. Der Plan war eigentlich dann, zum Public Viewing zu gehen, doch als wir dort ankamen, waren wir von der Menschenmasse einfach überwältigt. Wir sind auch rein, jedoch war alles eine ebene Fläche und obwohl die meisten Kolumbianer so klein sind, war es trotzdem schwer, was zu erkennen. Als die Masse dann nach hinten gerückt ist, haben wir beschlossen, lieber wieder zurück zu gehen und das Spiel in aller Ruhe im Goethe-Institut anzuschauen, um den Menschenmassen auszuweichen.
Trotz allem sind wir nach dem Spiel wieder raus auf die Straße, um die Feier auf der Straße anzuschauen. Es war die Hölle los! Ich glaube in Deutschland wäre sowas nichtmal möglich, wenn die Mannschaft Weltmeister wird!
2014-06-19 13.05.16
Es wurde mit den Vuvuzelas rumgetrötet und mit Schaum rumgesprüht. Zum Glück war ich in Sicherheit davor, andere jedoch nicht =)
10304796_10152464416301628_8832108519759594174_n
Damit das ganze nicht so ausrastet wie am Samstag, hat der Bürgermeister von Bogota ein paar Regeln aufgestellt. Es galt die sogennante „Ley Seca“ (Trockenes Gesetz), was so viel bedeutet, dass den ganzen Tag, bis Freitag morgen um 6:00 Uhr kein Alkohol verkauft werden darf, das „Pico y Placa“, bei dem heute die Autos, deren Kennzeichen auf eine gerade Zahl enden nicht fahren dürfen, galt den ganzen Tag (sonst nur zur Rushhour) und eigentlich war der Schaum auch verboten, aber wenn so viele Leute unterwegs sind, da kann die Polizei auch nichts ändern.

Zusätzlich haben wir im Goethe-Institut auch auf den Ausgang des Spiels gewettet und ich habe gewonnen, war nur leider nich so ergiebig. Vom Spiel am Montag waren noch 16.000 COP im Topf und heute stieg das ganze so auf 34.000 COP. Leider haben aber 7 Personen auf das richtige Ergebnis gesetzt, sodass für jeden nur 4.800 COP übrig blieben (der Einsatz war jeweils 1.000 COP).
Trotz allem kann ich nur sagen, dass Kolumbien auf dem richtigen Weg ist, Weltmeister zu werden =)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wir sind im ACHTELFINALE!!! =)

  1. Horst sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Achtelfiliale. Wenn sie weiterhin so gut spielen kommen sie in wirklich sehr weit!

    Papa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s