69 Tage noch

Nach langem Warten schreibe ich mal wieder einen Beitrag über meine Zeit hier. Seit dem letzten Eintrag ist einige Zeit vergangen. Ich kann leider auch nichtmehr im Detail sagen, was ich seitdem getan habe. Aber ich fange mal mit letztem Freitag an. Da hat unser Chef einen Orden überreicht bekommen, der aufgrund von 25 Jahre Wiedervereinigung an unterschiedliche Vertreter deutscher Institutionen verteilt wurde. Er prämiert die Unterstützung von Frieden und interkultureller Verständigung. Also waren wir im Kongress, um bei der Verleihung dabei zu sein. Das erste war aufgefallen ist, ist, dass es sehr wenige Sitzplätze gibt. Es sind knapp über 100 – wenn ich da an die 600 allein im Bundestag denke ist die Zahl sehr gering…

Zudem ist das Gebäude von Außen und Innen sehr schön, sehr traditionell und erinnert ein bisschen an eine Kirche aufgrund des Deckenfensters

2015-10-09 09.15.18

Dann wurden die Nationalhymnen gespielt – die Kolumbianische, als auch die Deutsche! Bei der deutschen haben irgentwie sehr wenig Leute mitgesungen, obwohl recht viele da waren, die die Nationalhymne kennen müssten. Immerhin der deutsche Botschafter hat mitgesungen. Bei der kolumbianischen im Gegensatz haben so gut wie alle mitgesungen, außer die, die keine Kolumbianer sind. Was ich auch sehr erstaunlich fand war, dass ein Pfarrer eine Rede gehalten hat, in der er auch seinen Segen ausgesprochen hatt – und das im Kongress… Da merkt man mal wieder wie katholisch Kolumbien ist.

Ansonsten war am 2.10. eine Feier zur Wiedervereinigung der deutschen Botschaft. Hier waren wir auch eingeladen und es gab ein Buffet mit deutschem Essen. Eine herrliche Auswahl mit Goulasch, Kartoffelsalat, Bratwurst und leider auch sowas wie Sauerkraut. Aber naja, das was ich ausgesucht habe, hat mir immerhin geschmeckt. Es war eigentlich auch nur eine kurze offizielle Rede, auch hier die deutsche, die kolumbianische und die europäische Nationalhymne. Nach dem Essen sind die meisten dann auch schnell wieder nach Hause. Aber immerhin gab es ein offizielles Fest.

Was ich sonst noch erlebt habe ist irgentwie alles schon wieder so weit weg. Ich habe mcih mit Freunden von der kolumbianischen Universität getroffen, habe mit zwei deutschen Sprachassistentinen hier in Kolumbien einen Ausflug zur Laguna von Guatavita gemacht. Zum Glück war das Wetter diesmal besser als beim letzten Mal.

Wie ihr in der Überschrift schon erkennen könnt sind es heute noch genau 69 Tage, bis ich wieder in Deutschland ankomme. Ein Bild von Tag 88 muss ich noch Posten, denn das war Gemeinschaftsarbeit meiner ganzen Familie. Es stimmt zwar nichtmehr, aber ich möchte es trotzdem zeigen

IMG-20150826-WA0003

Un jetzt noch die Allerbeste Nachricht. Die 69 Tage sind momentan noch nichtmal mehr mein Countdown. Mein momentaner Countdown geht nurnoch einen Monat genau. Dann gehts zum Flughafen und ich hole meinen Besuch ab. Niclas kommt mich besuchen und zwar für fast 2 Wochen. Das ist eines der schönsten Geschenke, die ich momentan erhoffen konnte. Ich freu mich schon richtig darauf, kann es auch schon fast nichtmehr erwarten. Es ist wahnsinn, dass er die ganze Reise auf sich nimmt, um mich zu besuchen und jetzt muss ich langsam das Programm planen, dass es für ihn auch eine unvergessliche Reise wird. Meine Gedanken drehen sich momentan sehr oft über den Besuch. Ein bisschen Angst habe ich auch, dass es ihm nicht gefällt und er deswegen meine Liebe zu diesem Land nicht nachvollziehen kann. Aber ich werde versuchen, ihm die schönsten Seiten zu zeigen, dass er vielleicht mal wieder Lust hat mit mir hier her zu reisen =) Davor kommt aber (wenn alles klappt wie wir uns das vorstellen) eine Reise nach Kroatien dran… Zum Glück ist das Jahr nichtmehr ganz so lang und es ist erstaunlich, was wir schon für dieses und auch für das nächste Jahr uns zusammen überlegt haben. Ich freu mich auf in einem Monat und auf alles, was uns die Zeit danach noch bringt und kann es garnichtmehr erwarten, dass diese Zeit anfängt =)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s